hooprevolution

Kata's Hoop R-Evolution

"Hoop R-Evolution" ist das Hula Hoop Projekt von Maga. phil. Katharina Nelböck-Hochstetter alias „Kata“, die ihre Liebe zum Reifen Ende des Jahres 2012 entdeckte und seitdem ihre Hoops bei jeder Gelegenheit schwingt und kreisen lässt. Die Faszination war so groß, dass sie innerhalb kurzer Zeit viele Workshops besuchte (u.a. bei Tiana Zoumer, Paola Berton, Reni Hardmeier, Emma Hooping Mad, Lisa Looping, Nick Broyd u.v.m.) und im Juli 2014 eine Ausbildung zur Hoopin Fitness Instruktorin absolvierte. Als ausgebildete Sozialpädagogin lässt sie den Hula Hoop auch in ihre Soziale Arbeit einfließen und verbreitet Spaß und Freude an Bewegung und Tanz. Mit ihrer spürbaren Begeisterung für den Hula Hoop zieht sie Alt und Jung in ihren Bann und gibt ihr Können mit Freude und Charme an Interessierte weiter.